Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/atalante

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Erster Tag: es wurden in dem Block für Maschinenbau, überraschend immer mehr Frauen, war also nicht alleine als weibliches Wesen. Dann halt was zum organisatorischen gefasselt und so. Dann kam die Einteilung in kleinere Gruppen zu so 20-30 Leuten, ich hab mir natürlich die mit den meisten Frauen gesucht, man will ja nicht alleine da rumstehen. Draussen gabs dann pädagogisch wertvoll Namenmerk-spiel, das nervige mit den Adjektiven und dann muss man die davor alle wiederholen. Spaziergänge über den Campus und Frühstück gabs auch, aber alles in allem war auch die Einführungsveranstaltung für Maschinenbau nicht sooo informativ, zumal ich mir bereits die Folien im Netz durchgelesen hatte.

Dienstag: da wurde dann mal was erklärt, was wirklich weitergeholfen hat: Wie bastle ich mir meinen Stundenplan zusammen. Wie das mit den Tutorien funktioniert und sowas.

Mittwoch: Frei da ich nicht so doof war Physik für Ingenieure zu nehmen, sonst hab ich laut Stundenplan da auch erst ab 14.15 Uhr ne Veranstaltung und die auch erst in der zweiten Hälfte des Semesters.


Donnerstag: Ja, Mathe Vorlesungen, Analysis 1 für Ingenieure, sind ja ganz klasse morgens um 8.15 Uhr. Es fiel natürlich erstmal die sündhaft teure Technik aus die neu installiert worden war aus, also nix mit Folien oder gar PC, en schön altertümlichen Tafelvortrag, war aber auch nicht weiter schlimm. Der Prof da ist auch ganz cool und so, das Fach könnte interessant werden. Der meinte auch gleich zum Anfang, dass wir nicht wie sonst um 8.15 sondern erst um 8.30 Anfangen dafür aber bis 10 machen, damit er noch ne viertel stunde länger schlafen könnte. Na als wenn ich da was gegen haben könnte , zumal die nächste Vorlesung nur über die Strasse und dann im vorderen Teil der Uni ist, also in einer viertel-stunde zu erreiche ist.
Bei Statik und elementare Festigungslehre, ja ein doller Name nicht, kam dann auch erstmal organisatorisches und Vorstellung des Profs und was das denn überhaupt für ein Fach sei. Und dann kamen ein paar Grundlagen: Hey hallo ich hatte Physik in der 11 Abgewählt und das mit Grund, ich mag einfach sowas wie Verktoren nicht und überhaupt wenn da schon die Einheit Newton vorkommt kommt bei mir so ein Fluchtverhalten zu Tage. Naja jetzt muss ich mich da wohl wieder mit rumschlagen und durch beissen, aber hey den Führerschein haben wir auch geschafft, nich
Naja und danach wieder frei.


Heute dann: Nochmal ne Vorlesung in Statik ect. aber erst um 12.15 und dann hab ich auch schon wieder um 13.45 frei. Nur werde ich wohl dazu erstmal nichts alzu weibliches anziehen, waren ja schlimm die Kerle um mich rum.

20.4.07 16:30





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung